Biographie/ Weiterbildung

Franziska Batt - Künstlerin

Sängerin sein..
eine schöne Aufgabe..

Grundstudien der Musik

12 Jahre klassischer  Cellounterricht am Konservatorium Bern

Ausbildung in Klassischem  Sologesang

bei verschiedenen Pädagogen an der  heutigen Hochschule der Künste  Bern/ Biel.

Danach vertiefte ich die solistische Technik

und fand  ebenfalls wertvolle Kenntnisse  in Methodik und Pädagogik ( Broterwerb)

am Rabine Institut für funktionale Gesangstechnik

und  funktionale Stimmpädagogik in Wahlheim ( D)

Diplom (Certified Rabine Teacher CRT)

mit solistischen Auftritten in Büdingen ( D)

 

Solistischer Unterricht genossen bei..

Uwe Goetz in der Schweiz und Süddeutschland/ Eugène Rabine in Büdingen/ Wahlheim  (D)
/Liliane Zürcher kurz  in Bern / lange bei Rachel Kessler in Bern 
/ Gisela Müller in Basel/ Michael Kreis  in Bern
Vertieftes Lernen in Belcanto bei Eva Lindqvist   in Wien  Oesterreich 

 

Arbeit als Gesangspädagogin

 

–mit heute 24 Jahren Erfahrung als Gesangslehrerin in Bern/ Thun/ Baselland

–in  Grundstimmbildungskursen für Chorsänger/innen und volkstümliche Ensemble / Theatergruppen und Kleingruppen

GesangsUnterricht  mit AnfängerInnen ( Selbsterfahrung  für Alle ) Gospel , Balladen..

Stimmunterricht für Jugendliche und ältere Leute in der Etage Bern!

Soloauftritte

bei geistlichen und weltlichen Konzertevents in der Schweiz

Als  Ensemblesängerin und  Solistin an verschiedenen Events gesungen:

bei Operettendarstellungen

bei Theaterevents

in geistlichen Konzerten  

bei Hauskonzerten

durch öffendlichen Liederabende

private  Lieddarbietungen

bei Gottesdiensten

bei Vernissagen

bei Hochzeiten

bei Beerdigungen     z.B. mit Arien aus dem Osteroratorium,

Chorsingen in

Chorkonzerten – Oratorien  wie 

Der Messiah von Georg F. Händel

Les Beatitudes ( Seeligpreisungen)    von Caesar Frank 

Die vier Jahreszeiten von Joseph Hayden

Der Eljas von  Felix Mendelssohn Bartholdy ..

 

 

 

 

 

Musikbeispiel:

 

Chorsingen von Werken wie:

Stabat Mater von Antonin Dvorsak u. A.

Requiem   Giuseppe Verdi , Johannes Brahms , W.A. Mozart

geistliche Messe  die Glagolitische Messe von Leos Janacèk..

Volksliederkonzerte  Zigeunerlieder von J.Brahms

und Weihnachtskonzerte :  Weihnachtsoratorium von Saint -Seans  und J. Sebastian Bach

A Capellakonzerte  mit lyrischen Liedern ,

und  schönen intensiven,

melancholischen Melodienbögen

  • von Hugo Wolf ,
    Johannes Brahms ,
  • Franz Schubert,
  • Robert Schumann ,
  • Felix Mendelsohn,
  • Eduard Grieg..

Singen bei  Theaterchorevents

Operetten  wie:
z.B. die lustige Witwe  Franz Lehar
die Fledermaus Johann Strauss
die Schwarze Spinne

mit Erfahrung in kleinen und grösseren Ensemble am Ensembletheater Biel/

Solothurn und im Theater und A capella Chor Fribourg

( Schweiz)

Chormitglied im Konzertchor Bern // Vokalensemble Leonardo / /

Ensembletheater Biel- Solothurn // grossen Chöre wie Bachchor//

Orpheuschor /  Amadeuschor Bern //

in kleineren Singkreisen und Kirchenchören     

 

les Beatitudes : ein tief ergreifendes, geistliches Werk für über „hundertköpfigen Chor“ und Orchester!

 

 

 

 

 

 

 

Stimmimprovisationen in Gruppen bei versch. Musikern !

Körpererfahrungen  mit Feldenkreis – Stimme ( integriert in der Ausbildung)

Theatererfahrungen  in  Akrobatik, Pantomime, Clown  mit Massimo Rocchi und Andrea Dubas

orientalischer Tanz über 8 Jahre bei  Brigitte Schildknecht (orientalischer Bauchtanz und beduinischer Berbertanz)

Yogaerfahrung   bei  Suresh Kumar in Bern (fünf Jahre)

Paartanzerfahrungen in Basel bei u.A.  Beat Lang